SongArc

SongArc

Anspruchsvolles Musikspiel für das Windows Phone

Ihr Rhythmusgefühl können Windows-Phone-Nutzer mit dem Musikspiel SongArc unter Beweis stellen. Auf verschiedenen Instrumenten spielt man Noten auf dem Bildschirm nach und bedient das Schlagzeug. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • innovativer Ansatz
  • eigene Lieder kreieren
  • sehr aktive Community, daher viele Lieder
  • einfacher Download von Liedern
  • jede Menge Hilfe im Spiel

Nachteile

  • Abstürze beim Verbindungsaufbau
  • auf den ersten Blick verwirrend

Herausragend
8

Ihr Rhythmusgefühl können Windows-Phone-Nutzer mit dem Musikspiel SongArc unter Beweis stellen. Auf verschiedenen Instrumenten spielt man Noten auf dem Bildschirm nach und bedient das Schlagzeug.

So funktioniert SongArc

SongArc verkörpert gewissermaßen eine anspruchsvollere Version von Guitar Hero oder Rock Band. Der Spieler muss Noten wiedergeben, die während des Abspielens eines Liedes in Form von Symbolen auftauchen. Außerdem gilt es, das Schlagzeug zu bedienen. Dafür kann der Spieler jeden Song auf dem Gerät aussuchen.

SongArcs verwendet vorgefertigte Schemen, die von oben nach unten wandernde Symbole enthalten. Die Symbole lassen sich von der SongArc-Community herunterladen oder mit dem im Programmumfang enthaltenen Editor selbst erstellen.

Fast wie ein echtes Instrument

Im Gegensatz zu manchen anderen Musikspielen erweckt SongArc das Gefühl, dass es sich hier um ein Instrument handelt, bei dem Übung wirklich den Meister macht. Die Symbole bewegen sich auf ein Spektrum zu, der Spieler muss sie durch Tippen oder Wischen in Noten umsetzen. Für Kombinationen gibt es Bonuspunkte.

SongArc wirkt auf den ersteh Blick etwas verwirrend. Neueinsteiger sollten also das App-interne Tutorial ansehen. Doch wenn man das Spielsystem einmal verinnerlicht hat, geht es in der Hauptsache um Übung.

Lebhafter Bildschirm

An SongArc fällt sofort die lebhafte und bunte Oberfläche auf, die einen etwas psychedelischen Touch vermittelt. Manchmal kommt die App etwas überfrachtet daher - gerade dann, wenn jede Menge Optionen gleichzeitig auf dem Bildschirm erscheinen.

Fazit: großartiges Musikspiel mit Schwächen

Hinter SongArc steckt ein spaßiges Musikspiel mit großem Potenzial. Manche Teile kommen etwas ungeschliffen und fehlerbehaftet daher. Doch wer einmal eingestiegen ist, wird es so schnell nicht mehr aus der Hand legen.